Sie sind hier: 

News

Schönheit Generation für Generation

Kosmetik verbindet ein jugendliches Aussehen mit vitalem Wohlempfinden. Dies vermittelt auch die dynamische Geschäftsinhaberin Monique Siebert. Mit dem Generationenwechsel im letzten Jahr und dem zehnjährigen Jubiläum des Kosmetikateliers schaffte sie frische Impulse und verspricht „Wellness von Kopf bis Fuß“.

Schönheit ist längst nicht alles, was Kosmetik zu bieten hat. In ihrem Kosmetikatelier bietet Monique Siebert deswegen genau die Atmosphäre, die ihre Kunden haben wollen, um zu entspannen und sich verwöhnen zu lassen. Der anerkannte Ausbildungsbetrieb feiert 2008 sein zehnjähriges Jubiläum und befindet sich bereits in der zweiten Generation: Vor einem Jahr hat Angelika Lawall den Betrieb an ihre Tochter übergeben. Diese war im ersten Jahrgang der den neuen dreijährigen Ausbildungsberuf zur Kosmetikerin absolvierte. Mittlerweile hat sie selbst eine Auszubildende in ihrem 100 Quadratmeter großen Studio. In drei verschiedenen Räumen wird ein umfassendes Programm von der Fußpflege bis zur Kosmetikbehandlung angeboten.

 

Entspannung für die Füße

Besonders den Füßen muss man mal ein wenig Entspannung gönnen. Schließlich haben sie eine schwere Last zu tragen. Gerade in der kalten Jahreszeit kommen Füße nur selten an die frische Luft. Eine kosmetische Fußpflege kann hier Abhilfe schaffen und den Füßen zu neuer Frische verhelfen. Wen darüber hinaus noch Schmerzen plagen, sollte eine medizinische Fußpflege in Anspruch nehmen. Durch enges oder falsches Schuhwerk kann dies schnell zu schmerzhaften Beschwerden führen. Das Kosmetikatelier Lawall hilft Ihnen dabei, wieder auf die Füße zu kommen.

 

Den Alltag vergessen

Auch im Bereich der Massage kommen die Füße nicht zu kurz: Eine Fußreflexzonenmassage wirkt nicht nur wohltuend, sondern aktiviert auch einzelne Körperorgane und kann somit wohltuend auf den ganzen Organismus wirken. Aber auch alle anderen Arten von Massagen können hier nach einem harten Arbeitstag Verspannungen lösen. Egal ob im Nackenbereich, den Händen oder dem Rücken. Oder wie wäre es einmal mit einer Ohrkerzenbehandlung? Bei dieser indianischen Entspannungsbehandlung entsteht durch den Sauerstoffverbrauch der Kerze ein Unterdruck im Ohr, was sich positiv auf Körper und Geist auswirkt.

 

Pflege und Schönheit

Das Gesicht ist der Spiegel des Wohlbefindens. Deswegen ist es wichtig, dass das Gesicht eine schöne, gepflegte Ausstrahlung hat. Im Kosmetikatelier Lawall kann man sich für alle Gelegenheiten ein professionelles Make-up auftragen lassen. Und für einen stressfreien Einstieg in den Tag gibt es auch die Möglichkeit des Permanent Make-ups. Kosmetische Leistungen sind immer gefragter. Ob Gesichtsreinigung oder Anti-Aging, Aloe Vera-Modellage oder Akne-Behandlung. Hier ist jeder richtig, ob Frau oder Mann, jung oder alt.

 

Kosmetik Atelier Lawall

Institut für Bioästhetik - Monique Siebert

Mainzer Straße 35 - 55276 Oppenheim

tel: 0 61 33 / 92 48 80

kosmetiklawall(at)aol.com - www.kosmetik-lawall.de

 

18.04.2008 09:19 Alter: 11 Jahre