Sie sind hier: 

News

Neben der Küche glänzt auch der Koch

Damit einem sprichwörtlich das Wasser im Munde zusammenläuft, braucht es nicht nur einen talentierten Koch, sondern auch ein ansprechendes Ambiente. Letzteres findet man im Dexheimer Küchenstudio zuhauf und sollte es an der Kochkunst mangeln, wird hier jeder Kochamateur zum Profi gemacht.

Ob Landhausromantik, italienisches Design oder funktional gestaltet: Auf einer Ausstellungsfläche von 700 Quadratmetern ist im Dexheimer Küchenstudio für jeden Geschmack etwas dabei. Seit 1975 verleiht das Expertenstudio heimischen Küchen einen wohnlichen Charakter. Markenware von renommierten Herstellern wie Bosch und Miele wird dabei durch eine eigene Hausmarke ergänzt und vom Einbauschrank über den Küchenherd bis hin zur Glasvitrine findet der Kunde nahezu alles.

 

Innovation und freundliche Kundenbetreuung

Die 35 Ausstellungsküchen zeigen moderne Trends, wie Induktionskochfelder, Dampfbacköfen oder flüsterleise Geschirrspüler. Um die Luft während und nach dem Kochen frei von Fett und unangenehmen Gerüchen zu halten, findet man im Dexheimer Küchenstudio übrigens raffinierte Abluft- und Umluftsysteme, die fettige Luft in einer Auffangschale sammeln, die auf einfache Weise ausgespült werden kann. Und wer wissen möchte, wo man besonders energieschonende Küchengeräte findet, ist hier auch an der richtigen Adresse.

Das Dexheimer Küchenstudio begleitet seine Kunden übrigens von der computergestützten Planung bis hin zur Montage und vollständigen Installation. Dass Service und Freundlichkeit sowie Preis und Leistung stets vorbildlich sind, bekamen Karl-Heinz Friedrich und seine Mitarbeiter von der Gesellschaft fortschrittlicher Möbelhandelsunternehmen bescheinigt, die die Dexheimer Küchenstudio GmbH mit dem Titel „Innovativstes Küchenhaus 2007“ auszeichneten.

 

Kochschule im Dexheimer Küchenstudio

Neben dem Tagesgeschäft gibt es seit September 2007 ein neues Angebot im Dexheimer Küchenstudio: Wer nicht nur durch eine erstklassige Küche, sondern auch durch erstklassige Künste an Herd und Bratpfanne glänzen möchte, sollte sich zur Dexheimer Kochschule anmelden. Diese wird von der Firma Bosch präsentiert und ist durch die Fernsehsendung „Kochduell“ bekannt geworden. Die Teilnehmer suchen sich das jeweilige Menü selbst aus und werden von regionalen Köchen, wie zum Beispiel Herrn Albrecht Bein vom Wein- und Parkhotel in Nierstein, professionell angeleitet. Bei einer Teilnahmegebühr von 58 Euro werden verlockende Speisen wie Rindercarpaccio mit Rucola und Pesto oder Seeteufelmedaillons zubereitet. Abgerundet wird jedes Menü durch eine Weinprobe aus dem Hause Kühn in Dienheim. Anmelden kann man sich im Internet unter www.dexheimer.kochschule-no1.de.

 

Dexheimer Küchenstudio Friedrich GmbH

In der Höhgewann 12 - 55278 Dexheim

Tel: 0 61 33 / 5 83 20 - Fax: 0 61 33 / 5 05 52

info(at)dexheimerkuechenstudio.de - www.dexheimerkuechenstudio.de

 

18.04.2008 09:13 Alter: 11 Jahre